Herzlich Willkommen bei der Hakonn Tankschutz
STILLLEGUNG / ENTSORGUNG VON TANKANLAGEN
demo_kt_01.jpg
Sie möchten einen Tank stilllegen oder entsorgen?

Wir führen die Stilllegung oder Demontage von Tankanlagen jeglicher Art (z.B. Batterie-, Keller-, Zylinder- oder Flachbodentank) durch. Umrüstung zur Regenwasserzisterne kann eine sinnvolle Alternative darstellen.
Mit der Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb und den damit jederzeit nachvollziehbaren Entsorgungswegen ist eine umweltgerechte Verwertung der Rückstände sichergestellt.





ERDTANK:




Alternativ bei Ausbau eines Erdtanks




Allgemeine Voraussetzungen:




etausbau_1.jpg

Damit das Kranfahrzeug den schweren Stahltank aus der Baugrube heben kann, muss der Tank mind. bis zur Hälfte frei gebaggert sein.



etausbau_3.jpg

Nachdem der Tank entgast, innen gereinigt und außen von anhaftendem Erdreich befreit ist, wird er auf den Tieflader gehoben und zur Verschrottung/Verwertung abtransportiert.




BATTERIETANKANLAGE


Vor dem Ausbau der Tanks sollten Abmauerungen entfernt oder mindestens in Türbreite bis zum Boden erweitert werden.

batt_alt_01.jpg

Eine derartig desolate Tankanlage kann nur noch demontiert und entsorgt werden.



demo_pe_02.jpg

Die einzelnen Batterietanks werden entleert, oben aufgeschnitten, gereinigt und trockengewischt. So wird beim Abtransport das Abtropfen von Ölresten verhindert. Ist der Transport durch die Wohnung erforderlich, wird der Boden sorgfältig abgedeckt.



demo_pe_04.jpg

Nachdem die Tanks entleert und gereinigt sind, werden sie mit einer schweren Säbelsäge zerkleinert und zur Verwertung abtransportiert.






OBERIRDISCHER STAHLTANK





demo_kt_02.jpg

Ein Stahl-Kellertank wird nach der Entleerung, Trockenlegung und Entgasung in der Regel mit dem Schneidbrenner in "manngerechte" Blechstücke zerlegt. Um den hierbei entstehenden Qualm mit einem Abluftgerät nach außen führen zu können, wird ein Kellerfenster oder ein anderer Durchgang benötigt. Teilweise ist auch das beschwerliche Arbeiten unter Atemschutz erforderlich.


Auf Wunsch kann der Tank auch mit einem "Nibbler" (mobile Stanzmaschine) zerlegt werden. Es entstehen zwar keine Dämpfe, das Stanzgeräusch ist jedoch sehr laut und der Zeitaufwand deutlich größer.




INDUSTRIEDEMONTAGE




Voraussetzung:




demo_ind_1.jpg


demo_ind_2.jpg

Über das Flachdach eines Bürokomplexes werden Lüftungsanlagen abtransportiert.


copyright by © Hakonn Tankschutz
design by © Michael Schlegel