Herzlich Willkommen bei der Hakonn Tankschutz
ROHRLEITUNGSBAU
Brugg_4.jpg
Brugg_3.jpgHerkömmliche Rohrleitungen sind einwandig und bieten bei einem Defekt keinerlei Schutz gegen Schäden durch das in der Leitung befindliche Medium. Aus diesem Grund fordert der Gesetzgeber für einwandige Rohrleitungen, die wassergefährdende Medien befördern, eine regelmäßige Druckprüfung Bei doppelwandigen Rohrsystem mit ständiger Lecküberwachung entfällt die Druckprüfung.








FLEXWELL - SICHERHEITSROHR
Das doppelwandige FLEXWELL-Sicherheitsrohr wird mittels eines Leckanzeigegerätes ständig überwacht. Die Doppelwandigkeit garantiert, dass bei unbeabsichtigtem Austritt des Fördermediums keine nachteilige Folgen für die Umwelt entstehen. Bei Beschädigung der Außenwand wird der Stoff im Innenrohr sicher zurückgehalten. Der Leckanzeiger meldet den Schaden und das System kann instand gesetzt werden, ohne dass es zu einem unbemerkten Austritt des Mediums kommt.
Doppelwandiges, flexibles Wellrohrsystem mit permanenter Überwachung, DN 15 - DN 100, bis PN 25. Innenrohr aus Kupfer oder Edelstahl.

Einsatzgebiet:


Umweltgefährdende Stoffe (nach WHG), toxische Fluide und brennbare Flüssigkeiten (nach VbF) für ober- und unterirdische Verlegung.

Flexwell_003.jpg

Flexwell_004.jpg

Flexwell_005.jpg

Die doppelwandigen Flexwell-Rohrleitungen verbinden über einen MAGRA-Verteiler zwei oberirdische Zylindertanks mit dem Brenner im Kesselhaus.

copyright by © Hakonn Tankschutz
design by © Michael Schlegel